image preview image preview

beleuchteter Stern Rot, Pappe, ca. 70 cm Durchmesser

in ihrem Spektrum. Sternen sind auch schnell drehende und Masse Verlust sein. Die Emissionslinien, die durch das UV-Licht des Sterns aus dem ausgeworfenen Material ausgemustert wird. S. (1910-1995) berühmten indischen Astrophysiker theoretische Modelle Zwerg Ofwhite, unter anderem zu erstellen. Seine Warum von Gleichungen, die die Physik hinter der Gründung von Weißen Zwergen, Neutronstars und anderen kompakten Objekten zugrunde liegen. Ein Stern, der erschöpft, die meisten oder alle seine Kernbrennstoff und stürzte auf die geringe Größe der Avery. Grundsätzlich, ein weißer Zwerg hat einen RADIUS gleich über 0,01 Timesthat der Sonne, aber es hat eine Masse, die etwa gleich hoch wie die Sonne, dieser Zwerg gibt, Augenringe ein. Ein Blatt aus Gas und Staub, die rund um einen Neugeborenen Stern, ein schwarzes Loch oder massive Objekte wächst in der Größe durch die Gewinnung von Material relativ flach. Wenn ein massiver Körper unter seinem eigenen Gewicht zusammenbricht. (Z. B. Zusammenbruch interstellare Wolken zu Sternen bis Anfang.) (a)Die Explosion des Todes eines massiven Sterns, folgte wiederum eine starke Zunahme in Inbrightness eine allmähliche verblassen. Max. Leistung, kann Thesetype von Supernovaexplosionen (Typ II Supernova genannt) eine Galaxie überstrahlen. Die äußeren Schichten dem Platzen Sterne Areblasted in einer radioaktiven Wolke. Diese Wolke wächst, sichtbar, lange nachdem die beabsichtigte Explosion aus Sicht schwindet bilden (SNR) Rest einer Supernova.(b) die Explosion von einem weißen Zwerg, die Enoughmaterial eines Sterns Begleiter zu einer Masse gleich angesammelt hat die. Sammlung sphärischen Symmetrie von Sternen, die eine Commonorigin aufweisen. Der Cluster kann bis zu Millionen von Sternen Spanningup bis 50 enthalten. Grafiken werden verwendet, um zu bestimmen, die Kinematik oder Relativbewegungen der Ausrüstung im Zentrum einer Galaxie oder um einen Stern, da er geboren wurde. Riesige Gaswolken im interstellaren Raum bestehend in erster Linie Hydrogenmolecules (zwei Wasserstoff-Atome miteinander verbunden), aber auch mit einem Othermolecules Observable von Radioteleskopen. Diese Wolken können enthalten genügend Masse um mehrere Millionen Sterne wie unsere Sonne zu machen und sind oft die Seiten der Sternentstehung. die füllt der Ebene der Galaxie viel wie Luft füllt die Welt, die wir leben. Jahrhundertelang glaubten die Wissenschaftler, dass der Raum zwischen den Sternen leer war. Es war nicht bis ins 18. Jahrhundert bei. Ein Elementarteilchen, das massiv von Kernreaktionen in Sternen produziert; Sie sind sehr schwer zu erkennen, da die überwiegende Mehrheit von ihnen komplett die Erde ohne Interaktion passieren. Das entspricht etwa Oberflächentemperatur. Die Klassen sind: O, B, A, F, G, K und M. O Sterne sind die heißesten; Die coolsten M. Die Zahlen sind einfach Unterteilungen der Hauptrubriken. Klassen sind seltsamerweise sequenziert, weil sie zugewiesen wurde, lange bevor wir ihre Beziehung zur Temperatur verstanden. O und B-Sterne sind selten, aber sehr hell; M Sternen sind zahlreich, aber dim. Die Sonne wird als G2 bezeichnet. Blockierung des Lichts durch das Eingreifen eines anderen Objekts; ein Planet kann Stern (Block) verdecken, das von Ferne Licht ausgestrahlte. .) Laut Autor Frank Shu und Astronom freuen uns über so viel wie die ganze Menschheit ein Zuckerwürfel Sachen auf Erde Neutronenstern! Neutronensterne können als beobachtet werden. Höchstmaß an die Atmosphäre des Sterns. In der Sonne, die Ischaracterized von Corona der niedrigen Dichte und hohe Temperaturen (> 1 000, 000degrees-K). , oder schwarzes Loch, und die Separationbetween der Sterne ist klein genug, so dass das Material vom normalen Stern auf der kompakten Sterne Stern, produzieren Röntgenstrahlen dabei übertragen wird. Gas, dessen Atome verloren oder gewonnen Elektronen, die elektrisch aufgeladen werden. In der Astronomie, der Begriff wird am häufigsten verwendet, um das Gas um heiße Sterne zu beschreiben wo die Atome von der hohen Temperaturecauses, Elektronen zu verlieren. A.k.a. Claudius Ptolemäus. Ptolemäus glaubte, dass die Planeten und die Sonne umkreisen in der Reihenfolge Merkur, Venus, Sonne, Mars, Jupiter, geerdet Saturn. Thissystem wurde bekannt als der ptolemäischen System und prognostiziert die Positionen der Planeten mit hinreichender Genauigkeit der Beobachtungen mit dem bloßen Auge (obwohl er die lächerlichen Vorhersagen gemacht, da diese Distanz zum Mond um den Faktor 2 auf Itsorbit unterscheiden sollte). Er schrieb ein Buch mit dem Titel mathematisches Syntaxis (allgemein genannt den Almagest). Der Almagest enthalten einen Sternkatalog mit 48constellations, mit den Namen, die wir heute noch nutzen. Die alte chinesische Bezeichnung für einen Stern, die neu in den nächtlichen Himmel erscheint und verschwindet dann später. Später die Europäer nannte dies ein. Der Durchgang von einem Himmelskörper vor den anderen, schneiden-Steckplatz des zweiten Körpers (z. B. eine Eklipse der Sonne durch den Mond, Sterne in einem binären System-Firmenfamilie eclipsing andererseits). Es kann auch sein, dass Thepassage ganz oder teilweise von einem Körper durch den Schatten von einer anderen Person (z.B. eine Mondfinsternis tritt der Mond der Erde Schatten). verschiedene Atome und Moleküle. Spektroskopie ist ein wichtiger Teil der Studie der Chemie, die in Sternen und in interstellaren Wolken passiert. Eine Art von veränderlicher Stern, der einem regelmäßigen Muster der Changingbrightness Zeit hat. Der Zeitraum der Pulsation Konfiguration bezieht sich direkt auf die intrinsischen Helligkeit des Sterns. So Cepheiden sind ein mächtiges Werkzeug für die Bestimmung der Entfernungen in der modernen Astronomie. Staub eine Suche rund um das Haus (die in der Regel Finebits von Gewebe, Schmutz und abgestorbene Hautzellen). Auf dem Gegenteil, Irregularlyshaped Körner von Kohlenstoff und/oder Silikate Messung einen Bruchteil der Amicron in die liegen zwischen den Sternen. Staub ist mehr Evidentby seiner Absorption verursacht große dunkle Flecken in den Regionen unserer MilkyWay Galaxy und dunkle Bänder über andere Galaxien. Das Auswerfen des Gases von der Oberfläche eines Sterns. Verschiedene Arten von Stars wie unsere Sonne haben Stellar Winde; Der Sterne Wind ist jedoch der stärkste gegen Ende seines Lebens, wenn es fast seinen Kraftstoff verbraucht hat. (pl. Nebel)Eine Masse sendet aus Gas und interstellaren Staub. Ein Reflectionnebula strahlt in den nahe gelegenen Sternen reflektierte Licht. Anemission-Nebel glänzt durch die Emission von Licht als eine Electronsrecombine mit Protonen des Wasserstoff-Form. Elektronen sind Madefree durch das ultraviolette Licht aus einem nahe gelegenen Stern gewesen, die auf eine Cloudof-Wasserstoffgas scheint. A. Beschreibung der Stärke die magnetische Kraft, die von einem Objekt ausgeübt. Bar Magnete haben Sie di-polar Felder, weil die Kraft von den beiden Enden des Balkens ausgeübt wird. In Simpleterms, die Erde, die Sonne, die Sterne. Die scheinbare Bewegung eines relativ engen-Objekts vor dem Hintergrund eines Moredistant als Standort des Beobachters ändert.Es ist astronomisch, Halbwinkel, die einen Stern hat zu wie die Erde von einer Seite der Sonne, zum anderen bewegt zu bewegen scheint. Doppelsterne sind zwei Sterne, die um eine gemeinsame Mitte-Masse zu umkreisen. AnX - Ray Binary ist ein Sonderfall, wo einer der Stars ein Objectsuch reduziert ist als, ein, wenn ein Stern in einem engen Doppelsternsystem bis zu dem Punkt an dem entwickelt '' seine Roche-Lappen füllt, überläuft Material von dieser Stern auf der Begleiter (Zwischenziel L1) Star und seine Umgebung System Thebinary. Das Gas, das einen Planeten oder einen Stern umgibt. Die Erdatmosphäre besteht aus Stickstoff, während die Sonne Atmosphäre in erster Linie aus Wasserstoff besteht. Wellen im Raum-Zeit-verursacht durch die Bewegung von Objekten im Universum. Die wichtigsten Quellen sind im Orbit Sternen, Neutron, Fusion von schwarzen Löchern und Zusammenbruch der Sterne. Auch dürften die Gravitationswellen vom Urknall ausgehen. Der Grad der Helligkeit eines Himmelskörpers bestimmt auf einer numerischen Skala auf die Helligkeit-1.4 und der kleinere Stern ohne ein Teleskop sichtbar die hellsten Sterne hat besitzt eine Helligkeit von 6. Eine Abnahme der Helligkeit entspricht einer Steigerung der scheinbaren Helligkeit um einen Faktor von 2.512; auch als scheinbare Helligkeit. Eine Technik, die entfernt Elemente in einem Bild, die durch das Teleskop selbst, sondern als tatsächliche Licht aus dem Himmel der Bildverarbeitung entstehen. Beispielsweise wäre die analoge optische Entfernen der Thespikes und der Halo, die oft auf Bildern von helle Sterne angezeigt werden, weil das Licht durch die interne Teleskop-Träger verbreitet. In einem Doppelstern-System, das Volumen um einen Stern in welche Frage mit Bezug zu diesem Stern Isgravitationally. Mit anderen Worten, wenn Sie Aparticle im Roche-Lappen zu befreien müssen, würde er auf der Oberfläche Thema Star zurückgreifen. Der Punkt, an dem die Lappen des Felsens der beiden Sterne touchis, bezeichnet den inneren Kreis. Ein Stern am Ende seiner Lebensdauer, wenn der größte Teil seiner Kraftstoff erschöpft. Diese Periode des Lebens des Sterns ist gekennzeichnet durch Verlust an Masse von der Oberfläche in Form von ein. Ein sehr helles Objekt am Rande des Universums, dass Emitsmassive die Mengen an Energie. In ein optisches Teleskop, sie Appearpoint, ähnlich wie Sterne, aus denen sie bekommen ihren Namen (Quasar =. und eine normale Sterne in einer engen Umlaufbahn, auf der anderen.) Material vom normalen Stern fällt auf den weißen Zwerg, erstellen ein Platzen der Röntgenstrahlen. Eine Komponente des Universums besteht aus Gas und eine große Anzahl (in der Regel mehr als 1 Million) von Sternen, die durch die Schwerkraft zusammengehalten. Wenn kapitalisiert, bezieht sich die Galaxie auf unserer Milchstraße. Eine Reihe von Sternen (zwischen Zahl von wenigen bis mehreren hundert tausende) Bericht, die durch ihre gegenseitige gravitative Anziehung miteinander verbunden sind. Eine Hülle aus Gas ausgestoßen Sterne wie unsere Sonne am Ende ihrer Lebensdauer. Dieses Gas weiterhin auf die verbleibenden zu wachsen. Der Teil der Astronomie, die vor allem die Physik des Universums, Includingluminosity, Dichte, Temperatur und chemischen Zusammensetzung von Sternen, Galaxien und das interstellare Medium betrifft. Der Prozess, in dem Atomkerne kollidieren, so schnell sie zusammenhalten und emittieren eine große Menge an Energie. Im Zentrum von Moststars Sicherungen Wasserstoff in Helium. Die Energie, die Strahlungsbelastung Fusionsupports riesige Masse des Sterns in sich zusammenbrechen, Sterne Andcauses zum Leuchten. Modell statt, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums und alle Objekte, einschließlich der Sonne, des Kreises. Modell ThePtolemaic hatte weithin in Europa seit 1000 Jahren akzeptiert WhenCopernicus sein Modell vorgeschlagen hat. (Es wird darauf hingewiesen, jedoch, dass die heliozentrische Idee erste streckte von Aristarcus der Samosin der b 3. Sieclec., eine Tatsache, die bekanntermaßen Copernicus aber lange lasse andere vor ihm.). ,